Sonntag, 11. Mai 2014

Mitwachsmütze - Probenähen

Hallo, ihr Lieben,

ich bin jetzt beinahe mit meinem neuen Ebook fertig. :)
Es ist für eine hochpraktische Mütze, die über mehrere Größen mitwächst.
 

Schirm schützt vor Sonnenlicht


Schirm gerade nicht benötigt

nicht hoch genug eingestellt
perfekte Höhe eingestellt
Mit Schirm oder ohne. Sie wird aus Jersey genäht und ist für die Übergangszeiten geeignet.
Der Schirm kann auch hochgeklappt werden, wenn die Sonne weg ist.
Die Mützen, die ich meiner Tochter genäht habe, als sie sieben Monate alt war und einen Kopfumfang von 44cm hatte, passen ihr jetzt mit zweieinhalb Jahren und 49cm Kopfumfang immer noch.
7 Monate / 44cm KU
2,5 Jahre / 49cm KU
besonder luftig aus Viskosejersey

Die erste Mütze dieser Art habe ich ihr genäht als sie 6 Wochen alt war. Den Kopfumfang wusste ich, aber da ich das schlafende Neugeborene nicht mit meinem Maßband wecken wollte, um die benötigte "Höhe" der Mütze auszumessen, hatte ich die Idee mit der "Höhenverstellbarkeit".
Und das hat sich bei uns und im Freundeskreis sehr bewährt.

6 Wochen / 38cm KU
Das Schnittmuster und die Arbeitsschritte, die ich entwickelt habe, sind etwas ungewöhnlich. Ich habe mir sehr viel Mühe gegeben, eine gut verständliche Anleitung zu schreiben.
Jetzt suche ich ProbenäherInnen und Mützentester, um herauszufinden, ob andere mit meiner Anleitung problemlos eine Mitwachsmütze nähen können.

Das ungewöhnliche fängt bei den Größen an, denn diese passen nicht bis zu dem angegebenen Kopfumfang sondern ab dem angegebenen Kopfumfang. Denn um so elastischer der Jersey, um so länger wächst die Mütze mit. Für meine Tochter mit derzeit 49cm KU habe ich also die Größe 48+ genäht. Die Mütze passt übrigens sogar meiner Midimaus mit 54cm KU, allerdings ist sie mit 10 Jahren zu cool für so eine Mütze. ;) Naja, mit anderem Stoff und ohne Bindebänder würde es vielleicht gehen...

Ich habe den Schnitt in elf Größen von 34+ bis 54+ erstellt. Nun würde ich mich freuen, wenn einige von Euch Zeit und Lust hätten mein neues Ebook zu testen.
Ich möchte von den TesterInnen Feedback zu der Verständlichkeit und dem Umfang der Anleitung, zu der Darstellung des Schnittmusters und natürlich zu der Passform und Funktion der Mitwachsmütze. Dazu bräuchte ich auch Fotos der genähten Mütze am Kind. Die Fotos wären nur für mich zum beurteilen der Passform. Mit ausdrücklichem Einverständnis würde ich die Bilder natürlich auch gerne als Designbeispiele veröffentlichen wollen. (Natürlich mit Verlinkung, falls gewünscht.)

Für die ganze Mühe und Zeit gibt es dann als Dankeschön für alle Probenäherinnen, die mir Feedback mit Bildern gesendet haben, eine Verlosung.
Es gibt etwas zu gewinnen, was wohl jede/r HobbyschneiderIn erfreut! - Und zwar einen Gutschein für Stoff und Co. aus dem Materialshop meiner lieben Freundin Katta von Zauberdrum. (Inkl. Versandkosten, es kommen also keine extra Kosten dazu.)



Für die Größen 34+ und 36+ wäre es toll, wenn die zu benähenden Babys schon auf der Welt wären. Aber weil (ich schließe jetzt von mir auf andere) man ja so kurz nach einer Geburt noch nicht gleich wieder an der Nähmaschine sitzen mag, würde ich, wenn sich keiner findet, der für ein Neugeborenes nähen möchte/kann, auch Ausschau halten nach Mützentestern für von mir genähte Mützen in den genannten Größen.

An Material wird elastischer Jersey (ca. 50cm lang und zwischen ca.70cm bis 90cm breit) benötigt, für den Schirm etwas Vlieseline. Sehr wichtig ist ein guter Stift, Kreide o.ä. um auf dem Stoff zu zeichnen.

Also, wer das Ebook testen möchte und Zeit hat zwischen Mittwoch, 14.5.14 und Montag, 19.5.14 die Mütze zu nähen, Fotos zu machen und ein Feedback zu schreiben, soll mir bitte bis  Dienstag, 13.5.14, 21 Uhr einen Kommentar hier im Blog schreiben (das geht auch ohne Google-Konto) mit dem aktuellen Kopfumfang des Kindes und ob ihr mit Schirm oder ohne nähen möchtet. Schreibt bitte dazu, wie ich Euch erreichen kann, um die Emailadresse zu erfahren. Falls es mehr Interessenten am Probenähen gibt, als ich brauche, wähle ich bis Mittwoch 14.5 um 14Uhr aus den Kommentaren die Passenden nach Kopfumfang, nach "mit Schirm oder ohne" und ggf. Zufall aus und gebe die (Nick)-Namen hier im Blog bekannt. Die Probeversion des Ebooks geht dann auch gleich an alle raus, deren Emailadresse ich schon habe bzw. dann sofort, wenn ich sie habe.
Das Feedback mit Bildern möchte ich dann bis Dienstag, 20.5.14, 21 Uhr. Sobald ich meine Kinder im Bett habe, kommen die Namen der Probenäherinnen, die mir bis dahin das Feedback mit Bildern per Email (an leelaminzz(ätt)googlemail.com) gesendet haben, auf gleich große Zettel, diese werden gefaltet und ich lose dann einen Namen aus. Den gebe ich dann hier noch in der Nacht bekannt.

Sobald ich das fertige Ebook in Vollversion rausbringe, erhalten natürliche alle Probenäherinnen dieses kostenlos.

An der Verlosung können nur diejenigen Teilnehmen, deren Feedback mit mindestens einem Bild rechtzeitig in meinem genannten Emailpostfach angekommen sind. Für technische Probleme übernehme ich keine Verantwortung. Mit dem Absenden eines Kommentares zu diesem Post, in dem Interesse an der Teilnahme am Probenähen bekundet wird, erklärt ihr Euch einverstanden mit den Bedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(P.S.: Falls sich jemand wundert, dass das Gesicht meiner Tochter auf manchen Fotos zu sehen ist und auf manchen hinter Sternchen versteckt ist: Seit ihrem zweiten Geburtstag zeige ich sie nicht mehr ganz, da wir uns entschieden haben, nur Babyfotos zu  veröffentlichen. ;) Baby im weitesten Sinne.)

EDIT:
Ein wichtiges Arbeitswerkzeug habe ich noch vergessen. Zum Glück hat das aber vermutlich jeder im Haushalt, nämlich ein Brotbrettchen oder kleines Schneidebrett, ein Deckel von einer Plastikschüssel oder ähnliches geht auch.

Wegen der Email-Adressen: Ihr braucht Eure Email-Adresse nicht in Euren Kommentar schreiben. Ich hab das vielleicht mißverständlich formuliert. Ein Hinweis, ob ich Euch über Euren Blog, Facebook oder das Stillen-und-Tragen-Forum erreiche, genügt. Eine Möglichkeit ist auch, dass ihr mir eine Email sendet, damit ich bescheid weiß.

Liebe Grüße, Leela

Kommentare:

  1. Ich würde gerne 2 Mützen nähen. Mädels mit KU 46 und 53 habe ich selber. Und außerdem würde ich für das Jungsbaby einer Freundin (würde sagen KU 38) auch eine Mütze nähen. Gern 1x mit Schirm und 1x ohne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, Update. Die Nichte hat schon KU 42.
      Nähmaschine und Overlock sind vorhanden, ich bin kein Anfänger mehr, aber auch längst noch kein Profi

      Löschen
    2. Und dieses Update sollte unter meine Antwort weiter unten. Also Doppelt Sorry (Keine Angst, im Nöhen bin ich nicht so chaotisch!)

      Grüße, Schnuetchen

      Löschen
    3. ich würd auch gern Probenähen :-)
      KU sind 45cm
      LG BAum

      Löschen
  2. Hi!

    Ich würde mich gerne fürs Probenähen bewerben. Ich habe einen Sohn mit 43 cm Kopfumfang und würde gerne mit Schirm nähen.
    Noch bin ich Anfängerin, habe aber schon Kleidung und Mützen für meinen Sohn genäht. Ich habe nur eine Nähmaschine.

    Lg Birthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birthe,
      wenn Du schon etwas Erfahrung hast mit der Verarbeitung von Jersey, und etwas Geduld aufbringst, um an einer engeren Kurve lang zu nähen (evtl. mit Handrad drehen), wirst Du das bestimmt auch als Anfängerin schaffen. Ich würde Dir empfehlen, eher festeren Jersey zu wählen, aber natürlich dehnbar. Um so leichter der Jersey, um so anspruchsvoller ist er zu verarbeiten, finde ich.

      Und die Mütze ist wunderbar nur mit der normalen Haushaltsnähmaschine zu nähen. Ich benutze meine Overlockmaschine dafür überhaubt nicht. Wer mag kann zwei der Nähte mit der Ovi nähen.

      LG Leela

      Löschen
    2. Hallo Leela!

      Ich habe bisher fast ausschließlich Jersey vernäht. Das ist also kein Problem.
      Meine Mailadresse lautet:
      Birthe.jans (at) googlemail.com

      Löschen
  3. Hallo!
    Deine Mütze sieht sehr interessant aus, daher bewerbe ich mich gerne zum Probenähen.
    Mein Kind hat einen KU von 52 cm.
    Ich hab Jersey, Photoapparat, NähMa, Ovi und Zeit. Ich würde am Liebsten mit Schirm nähen, aber ohne ginge auch.
    Du erreichst mich über meinen Blog, da ist auch meine Emailadresse angegeben.

    Grüße,
    naehfreundin

    AntwortenLöschen
  4. Hello :) Gerne würde ich probenähen, allerdings weiß ich den KU meiner Nichte grad nicht...aber ich bring es schnell in Erfahrung! Sie ist 9 Monate alt. Die Mütze (n) würde ich zügig nähen und zu denen schicken und sie um Fotos bitten, wenn das ok wäre? Ob mit oder ohne Schirm ist mir wurst ;) genug stoff ist vorhanden! emakl addi ist lena (at) lieb-schafft (punkt) de viele liebe grüße, lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lena,
      das mit dem hin schicken und den Fotos geht natürlich auch.

      LG Leela

      Löschen
  5. Hallo, super Idee mit der Mütze! Das ist genau das richtige für meine Nichte (3 Monate) mit KU 39,5 und meine Tochter (3,5) mit KU 49,5. Ich würde gerne mit Schirm nähen, zur Not aber auch ohne ;-)
    Praktisch wäre es, da meine Nichte in 2 Wochen mit ihren Eltern durch die Weltgeschichte gondelt, und dann nur eine Mütze mitzunehmen bräuchte :-)
    Die Mailadresse würde ich Dir lieber bei SuT per Nachricht zukommen lassen...
    Lieben Gruß, Schnuetchen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    Ich hätte Kopfumfang 49 Junge, 52 Mädchen und in 38 für den Bauchzwerg zu bieten. Die ersten zwei würde ich mit Schirm nähen und das kleine ohne. Nähmaschine, Ovi, Jersey und Zeit ist vorhanden. Meine Mail Adresse würd ich dir über sut schicken. Mein kick ist runnerxx.

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :-)
    Das ist ja eine tolle Mütze!
    Ich würde gerne Probenähen für dich.
    Der Mini hat KU 50cm. Ich würde mit Schirm und auch ohne nähen.

    Ich würde mich sehr freuen! :-)

    Meine Mailadresse bekommst du über das SuT. ;-)

    Lg Franziska

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde auch gerne Probenähen und zwar für meinen Sohn mit KU 50cm (?, ich mess morgen noch mal nach). Am Liebsten ohne Schirm.

    lg

    AntwortenLöschen
  9. Hallo! Ich würde auch gerne! Als Wiedereinsteigerin mit neuer Nähmaschine und "Profi-Mützenauszieher" mit KU 48 wäre das perfekt für uns. Mailadresse kommt als PN im SuT. LG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist toll, da wird die Mütze besonders gründlich getestet :D
      Ich selbst habe sehr gute Erfahrungen mit der Mütze im Tragetuch, auch auf dem Rücken tragend. Ich würde da empfehlen -insbesondere für die Bindebänder- besonders elstischen Stoff zu wählen, denn damit kann man eine noch besser haltende Schleife binden. Für die rosa Mütze im Post ganz oben habe ich für die Mütze Campan-Jersey und für die Bänder rosa Viskosejersey gewählt.
      LG Leela

      Löschen
  10. Ich würde mich auch gerne bewerben. Der Kopfumfang müsste ca 45cm sein, muss ich morgen nochmals messen. Ich würde gerne mit Schirm nähen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Linda,
    das Probenähen für Deine Knuffelchenstiefelchen hat damals riesig Spaß gemacht (seitdem benutze ich meine Stecknadeln deutlich öfter :)
    und deshalb würde ich mich riesig freuen, wenn ich auch diesmal mitnähen dürfte. Ich hab hier wahlweise einen KU 50 und einen KU 54, beides ohne Schirm.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marion,
      na das geht ja runter wie Öl! :D Danke.
      Du hast damals auch sehr schöne Stiefelchen genäht und so tolle Fotos gemacht.
      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Huhuuu :) AAAAH wie cooooool, ich habe ja einige deiner tollen Knuffelchen genäht und fand die Anleitung schon super! Ich würde wirklich wirklich gerne einmal Probe nähen, und dazu noch ne Mütze -perfekt! Wer kennt dieses Generve mit passender Mütze nicht? Seit ich selbst nähe kann ich mir alles so zusammenstellen wie ich es mag! Und die Idee mit dem Mitwachsen ist ja wirklich supi! <3 Also ich hätte da mein kleines Tochterkind mit KU 46cm, ich würde mit Schir nähen (soll ja ne kleine Herausforderung werden nech?!) Aber bin auch bereit ohne zu nähen! :D

    Hach bin ich aufgeregt! :D Liebste Grüße

    P.S. Meine Blog ist noch im Aufbau aber kannst ja gerne mal schauen www.naehkram-emia.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören/lesen. :) Danke!

      Löschen
  13. Hallo,
    auch ich finde die Mütze toll. Und meine Tochter mag Bommel u.ä., da ist deine Mütze perfekt. Ich würde sie gerne mit Schirm nähen, evtl auch ohne Bänder, aber mit passt auch. KU ist 49,5cm. Material ist alles vorhanden und Zeit schaufel ich mir auch frei :-). Meine Mailadresse geb ich Dir über SuT.
    Liebe Grüße,
    Apis

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Mütze genau so eine bräuchten wir dringend. Ich würde gerne probenähen. Vorhanden sind 2 Kinder mit folgenden Kopfumpfängen:
    Junge ca. 47cm (da würde ich gerne mit Schirm nähen) und
    Mädchen mit 49cm (da würde ich gerne ohne Schirm und möglichst ohne Bänder nähen).
    Material und Zeit sind vorhanden.
    schocki aus dem SuT Forum

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Leela,
    auch ich würde für meine Einjährige gerne ein Mützchen nähen! Sie hat einen Kopfumfang von 46 cm und ich würde die Version mit Schirm nähen wollen (nötigenfalls aber auch ohne ;-) ).
    Meine Mailadresse bekommst du über SuT (Nickname LaAnna, ich schreibe dir dort im Thread auch nochmal).
    Ich würde mich sehr freuen!

    Viele Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  16. Wie passend! Ich bin im Mützenfieber. Auf der Suche nach DEM Schnitt, teste ich diese gern mit. Meine Zwerge haben 46 und 49cm KU. Nähen mòchte ich gern mit Schirm. Freue mich im Blog auf deinen Besuch. LG Ines
    www.Sachen-mit-IQ.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na da hoffe ich mal, dass Du dann hier fündig wirst.
      :D Ich bin zuversichtlich.

      LG Leela

      Löschen
  17. Ich würde gerne Probenähen... meine Maus hat derzeit KU 48. Nähe gerne mit Schirm. Stoff und Ovi vorhanden. Schau gerne mal in meinem Blog vorbei: lilastern12.blogspot.de oder auf meiner Facebookseite: www.facebook.com/lilastern12.
    Lg, Christina

    AntwortenLöschen
  18. Huhu Linda!
    Ich wäre auch sehr gern wieder für dich dabei :-)
    Könnte Junior mit Ku 50+ anbieten und für das Nachbarsbaby eine der beiden kleinsten Größen, jeweils sehr gern die Variante ohne Schirm.
    Meine Mail müsstest du entweder noch haben oder du bekommst sie per facebook pn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Caraluna,
      ich freu mich :)
      Deine Emailadresse hab ich noch.

      LG Leela

      Löschen
  19. Meine Tochter hat etwa 46cm, mein Sohn etwa 49cm Kopfumfang, ich wuerde auch gerne naehen. Meine Mailadresse gebe ich dir auch lieber im Sut.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo!
    Ich finde die Idee zur Mitmachmütze klasse und würde den Schnitt gerne probenähen. Meine Große hat Ku 54, mein Sohn 52. Ich würde gerne ohne Schirm und am liebsten auch ohne Bindebänder (vor allem für die 54) nähen.
    LG schnegge aus dem SuT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Schnegge :)
      Ohne Bindebänder ist prima.

      LG Leela

      Löschen
  21. Oh gerne würde ich Probe nähen..Ich hab einmal einen Sohn mit 52 KU mit Schirm,mache aber auch ohne,im Angebot.Aber gerne ohne Bindebänder-du erreichst mich im SuT (waschbaer78)

    AntwortenLöschen
  22. Die Mütze gefällt mir sehr! Würde gerne probenähen. Mein Sohn hat KU 49+. Finde beide Varianten (mit Schirm onder ohne) schön!
    LG, Nulsik von SuT

    AntwortenLöschen
  23. Da ich es gerade im SuT Forum gelesen habe, mag ich mich auch bewerben als Probenäherin :) ich habe zwei Mäuse mit KU von 42.5cm und 49.5cm, nähen würde ich ohne Schirm.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Leela,

    die gefällt mir und ich würd auch sehr gerne deine Mütze probenähen....ich wälze gerade Schnitte, denn meine Mädchen brauchen aktuell beide neue Kopfkleider. Die Große hat 54 cm, die Kleine 49 cm KU.
    Ich würde mich freuen!

    Viele Grüße,

    crissai(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  25. Oh, grade noch rechtzeitig entdeckt. Ich hätte anzubieten zwei Mädels mit KU 41cm und 49 cm und ein 2 Tage alten Junten, KU weiß ich grade nicht, aber eben ganz klein :) Gerne mit Schirm und ohne, wie gewünscht :)
    Du erreichst mich über SuT, ich schreib da auch noch in deinen Thread.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super :)
      Das ist aber nicht Dein kleiner Junge, oder?

      Löschen
  26. Nee, das ist der Sohn einer Bekannten. Hab ich in der Aufregung vergessen dazuzuschreiben. Wäre aber sehr passend, da ich noch grüble, was ich zur Geburt schenken soll :)

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare, Fragen, konstruktive Kritik sowie Lob freue ich mich sehr.