Mittwoch, 27. Mai 2015

Eine richtige Mädchenjacke :)

Hach, es hat so einen Spaß gemacht diese süße Jacke zu nähen. :D
Sie passt perfekt! Die Kleine ist 100cm groß, das Schnittmuster ist aus einer alten Ottobre-Zeitschrift (4/2008), Gr. 104, welches ich angepasst habe. 
Die Raffungen finde ich so goldig.

 Ich habe einen Kinnschutz und Belege ergänzt.
 Die Blütenblätter aus Jersey habe ich in Falten gelegt, damit die Streifen gebogen zum Mittelpunkt verlaufen, da dieser aus Sweat ist und es etwas fummelig war, ihn anzunähen, hab ich nicht gemerkt, dass ein paar Falten sich wieder gelöst haben. :/

Und hier die Tragebilder ! :)
Sie hat sich so gefreut. :D



Das ist eine sehr eindeutige Meitlisache ;)

LG Leela

Kommentare:

  1. Oh das ist eine richtig süße Mädchenjacke... ich teste gerade auch neue Schnitte für den Zwerg, weil er für die meisten Babyschnitte jetzt zu groß wird... da er so lang und schlank ist, ist es gar nicht so einfach ein passendes Schnittmuster zu finden.
    Heute hab ich einen Hoodie angefangen - der viel zu weit ist ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Du könntest doch einfach eine kleinere Größe nehmen und verlängern. Und wenn der Armausschnitt zu klein ist, kann man auch die richtige Größe (von der Länge her) schmaler machen.
      LG Leela

      Löschen

Über nette Kommentare, Fragen, konstruktive Kritik sowie Lob freue ich mich sehr.